Was fangen wir an mit dieser smarten neuen Welt, in der mehr Plastik als Fische im Ozean schwimmt? Was tun, wenn Frieden, Gerechtigkeit, Solidarität ganz nett sind, Macht und Profit aber geiler? Nicht aufgeben, nicht unnötig reden, sondern handeln und gute Idee vorantreiben!

In unseren Impact Labs schaffen am einen Raum, in dem sich genau diese Ideen entfalten können. Auf diesen Events treffen Ideengeber*innen, Visionär*innen und erfahrene Expert*innen aufeinander. Gemeinsam werden die nachhaltigen und sozialen Projekte der Ideengeber*innen - wir nennen sie Initiator*innen - diskutiert, ausgebaut und konkretisiert. Jede*r der Teilnehmer*innen bringt sich aktiv ein und gestaltet mit, gibt Impulse, lässt die Projekte wachsen.

Nach der Veranstaltung begleiten wir und unser Netzwerk an Partnern, Förderern und Entscheidungsträgern die Initiator*innen bei der Umsetzung ihrer weiterentwickelten Projekte. Individuelles Coaching bieten Project Together, Die Neuen. Rethink, Personal Identity, Thaler/Rehor.

Das Impact Lab #1 fand am 28.04.2018 statt - hier ist unser Recap. Du willst nicht reden, sondern handeln? Dann abonniere den Newsletter für den nächsten Termin! Frag Nina Hagen: “Fisch im Wasser” ist ein seltsamer Song, aber “Tetra Pak im Wasser” wäre noch seltsamer.

Partner