Als Initiator*in

Du hast eine Idee, die deine Existenz oder die Zukunft aller Menschen nachhaltig verbessern kann? Du brauchst Unterstützung, Meinungen, Kritik? Du stößt an Grenzen, die der Umsetzung im Weg stehen? Dann teile deine Vision mit, indem du als Initiator*in bei unserer Veranstaltung auftrittst! Du musst Student*in oder unter 30 Jahre alt sein und dein Vorschlag soll dazu beitragen, die Welt etwas fairer, offener und rücksichtsvoller zu machen - im Großen oder im Kleinen. Du hast bis zum 08.04.2018 Zeit, um dich hier mit deiner Idee zu bewerben. Thematisch sollte sich dein Projekt in folgenden Bereichen bewegen:

  • kulturelles Zusammenleben
  • Klimaschutz
  • Erhaltung bzw. Verbesserung der Demokratie
  • Social Entrepreneurship
  • technologischer Fortschritt.

Im Mittelpunkt steht dabei die Nachhaltigkeit. Du kannst auch eine Idee präsentieren, die du im Rahmen deiner Bachelor- oder Masterarbeit entwickelt hast.

Als Mentor*in

In dir lauert zwar noch keine konkrete Idee, doch deine Überzeugungen drängen dich zum Tun, Bewegen, Ändern? Du gibst gerne konstruktives und ehrliches Feedback? Du glaubst an das Potential der Schwarmintelligenz, der fruchtbaren Synergie verschiedener Meinungen, Erfahrungen, Vorstellungen? Dann laden wir dich herzlich ein, an der kollektiven Intelligenz der Community mitzuwirken. Die Ideen stammen von den Initiator*innen, doch es wird dein wertvoller Beitrag sein, der sie stärkt, vorantreibt und wachsen lässt. Was dich erwartet:

  • Werde Teil einer Community von engagierten jungen Leuten, die deine Vision einer positiven, nachhaltigen Gesellschaft teilen
  • Unterstütze Projekte mit Impact durch dein Input und helfe ihnen, ihre Challenges zu lösen
  • Vernetze dich und finde das Team, das genau dich braucht
  • Tausche dich aus mit Initiativen, Organisationen, Vereinen und Fachleuten in unserem Impact-Bazar